Der Spendentopf Freifunk - Berlin Nordost (BNO)

 

Wozu dient der Spendentopf?

Aus dem Spendentopf werden infrastrukturelle Projekte finanziert, die unmittelbar der Erweiterung und Verbesserung des Freifunknetzes dienen und für viele Teilnehmer des Freifunks von Nutzen sind.

So sind z.B. große Verteilerpunkte wie RepaterKV33 und ScharpingAP, die zugleich 5GHz Backbones darstellen und über die gut die Hälfte des gesamten Datenverkehrs des Freifunk-BNO läuft, aus dem Spendentopf finanziert worden. Grundsätzlich nicht aus dem Spendentopf werden die Kosten der privat zur Verfügung gestellten Zugänge zum Internet (Uplinks) finanziert. Näheres zu den "Uplinkkonten" gibt es hier: Uplinkkonten

Wie werden die Vorhaben organisiert?

Vorhaben für die Erweiterung und Verbesserung des Netzes werden öffentlich im Forum vorgeschlagen, besprochen, geplant und abgerechnet.
Es werden ausschließlich nur die tatsächlich anfallenden Technik- und Materialkosten (incl. Beschaffung) finanziert. Die Projekte werden erst dann umgesetzt, wenn ein entsprechendes Guthaben vorhanden ist, ein Sollsaldo darf nicht entstehen.

Wie wird das Konto verwaltet?

Für die Spenden ist ein privates Konto eingerichtet worden. Auf dieses Konto haben neben dem Kontoinhaber z.Zt. 4 Teilnehmer des Freifunks jederzeit volle und unabhängige Einsichtrechte.
Die Einnahmen und Ausgaben auf diesem Konto werden unabhängig davon lückenlos und einzeln auf dieser Spendentopfseite der Freifunk-BNO Webseite für eingeloggte User aufgelistet - es kann also jede Spende und jede Ausgabe jederzeit nachvollzogen und geprüft werden!

Wie kann ich spenden?

Spenden können auf dieses Konto überwiesen werden:


kontoinformationen

 

 

 

 

Die Angabe des Verwendungszwecks wird auf der Internetnetseite veröffentlicht. Daher könnt Ihr entscheiden welche Informationen zu der Spende veröffentlicht werden.
Beispiel für den Verwendungszweck: Deine IP Adresse (104.x.x.x) Forumnickname / Name

Alle Spenden sind private Schenkungen, durch die keinerlei Ansprüche entstehen oder Gewährleistungen abgeleitet werden können.

Kann ich eine Spendenquittung bekommen?

Da wir kein Verein sind, können wir keine Spendenquittung für das Finanzamt ausstellen.
Jedoch gibt es in Berlin den Freifunkverein e.V., über den solchen Spenden realisiert werden können. Bitte wendet euch an das Webteam. Die vom Förderverein ausgestellten Quittungen sind steuerlich absetzbar, da der Förderverein gemeinnützig anerkannt ist.

 

Hier geht es zum aktuellen Kontostand

Zur Unterstützung der Uplinkkosten geht es hier zum Uplinkkonto

Spenden an den Förderverein via Paypal

Der Förderverein Freie Netzwerke e.V hat ein Paypal-Account, an dem Spenden möglich sind. hier der Link:

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 15. Januar 2010 )
 
< zurück   weiter >
Bookmark and Share

Freifunk Berlin Nordost ist eine nicht kommerzielle Webseite.
Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.