Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP
#14555
hok_ ()
Benutzer offline
Zukunft von KV-33 und Scharping-AP vor 1 Jahr, 12 Monaten  
Hallo,

seit etlichen Wochen ist die Anbindung von KV-33 bzw. Scharping-AP wechselnd. Mal geht es über die Segenskirche, mal eine andere Route und somit wechseln auch die Uplinks. Z.Zt. ist es ein neuer: Fokus?. Allen Routen gemeinsam ist, daß seit Wochen das Packet loss so hoch ist, das nennenswerte Unterbrechungen die Regel sind. Seit gestern kommt mit einer neuen Route dazu, daß die Geschwindigkeit sehr bescheiden ist (ca. 20...100 kb/s).
Ich würde ja gerne Wissen, ob das zeitweilige Probleme sind, ob die bekannt sind, wobei man da ggf. helfen kann - oder ob gar größere Umstrukturierungen stattfanden oder stattfinden sollen - und wie dabei die Perspektive aussieht.
Für mich und alle hinter KV-33 hängenden Teilnehmer ist der Internetzugang so nicht mehr wirklich nutzbar. Ich würde ja gern helfen - nur gibt es keine Informationen über den Stand der Dinge.

h.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#14557
eliza ()
Benutzer offline
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP vor 1 Jahr, 12 Monaten  
Code:

root@RepeaterKV:~# traceroute heise.de traceroute to heise.de (193.99.144.80), 30 hops max, 38 byte packets 1 mid2.ScharpingAP.olsr (104.0.200.6) 1.318 ms 1.125 ms 0.917 ms 2 mid2.segen-no.olsr (104.8.1.8) 1.620 ms 1.659 ms 2.440 ms 3 mid1.segen-top.olsr (104.8.1.5) 2.030 ms 1.610 ms 1.489 ms 4 mid1.nanom3.olsr (104.88.23.15) 2.513 ms 2.308 ms 2.137 ms 5 nanom1.olsr (104.88.23.64) 3.152 ms 2.496 ms 2.741 ms 6 mid1.FhGrbmittig.olsr (77.87.50.122) 3.906 ms 3.384 ms 4.218 ms 7 fokusvpn.ff.jpod.cc.olsr (77.87.50.65) 4.265 ms 4.111 ms 4.781 ms 8 mid3.vpn1.ff.jpod.cc.olsr (77.87.48.34) 30.024 ms 29.215 ms 30.565 ms 9 vpn.jpod.cc.olsr (104.134.23.64) 30.726 ms 31.586 ms 28.702 ms 10 anon-136-2.relakks.com (93.182.136.2) 73.670 ms 62.736 ms 62.876 ms 11 anon-168-1.vpn.ipredator.se (93.182.168.1) 63.434 ms 64.143 ms 63.573 ms 12 93.182.191.202 (93.182.191.202) 83.238 ms 73.698 ms 73.952 ms 13 te-2-1-viaeuropa.sto1.se.portlane.net (80.67.1.53) 73.797 ms 104.552 ms 71.966 ms 14 te-3-1.ams1.nl.portlane.net (80.67.4.135) 90.785 ms 95.720 ms 90.320 ms 15 ams-ix.nl.plusline.net (195.69.144.161) 97.762 ms 208.018 ms 98.548 ms 16 heise1.f.de.plusline.net (82.98.98.98)
Namen des traceroutes (6 und 7) sowie die Karte auf freifunk-bno.de lassen mich vermuten, dass deine Internetroute via Wedding nach Charlottenburg zum Fraunhoffer Institut Fokus geht. Von dort scheint es in einen VPN-Tunnel zu gelangen (relakks.com). relakks.com sitzt meines Wissens in Schweden. Wenn Du möchtest, kann ich die LQ-Faktoren meiner Verbindung zu scharping löschen. Damit routet Scharping über mich. Da die 33 und ich jedoch über das selbe Interface von Scharping angebunden sind, weiß ich nicht, ob es wesentlich besser ist.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#14559
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP vor 1 Jahr, 11 Monaten  
Es wurde ein Link zwischen der Beuth-Hochschule und der Segenskirche am letzten Mittwoch eingerichtet.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Maxwell sei dank
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#14560
hok_ ()
Benutzer offline
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP vor 1 Jahr, 11 Monaten  
Hast du da jetzt schon etwas gemacht (LQ-Faktoren)?
Seit heute geht die Route von KV33 direkt zur PLO und von dort aus in die Gounodstr. zu Patrick. Das klappt sehr gut!

hok-mb:~ hok$ traceroute web.de
traceroute to web.de (217.72.200.132), 64 hops max, 52 byte packets
1 192.168.5.1 (192.168.5.1) 1.852 ms 1.112 ms 1.165 ms
2 104.0.200.17 (104.0.200.17) 1.378 ms 2.431 ms 3.726 ms
3 104.0.200.25 (104.0.200.25) 3.550 ms 7.340 ms 4.519 ms
4 104.0.200.68 (104.0.200.68) 5.894 ms 2.463 ms 2.167 ms
5 104.13.8.41 (104.13.8.41) 3.428 ms 4.544 ms 3.641 ms
6 104.13.8.35 (104.13.8.35) 4.724 ms 3.537 ms 4.150 ms
7 10.180.192.1 (10.180.192.1) 20.061 ms 13.741 ms 16.168 ms
8 172.16.0.233 (172.16.0.233) 17.597 ms 18.223 ms 13.485 ms
9 172.16.0.46 (172.16.0.46) 20.733 ms 16.667 ms 17.182 ms
10 217.69.226.54 (217.69.226.54) 20.651 ms 20.160 ms 19.378 ms
11 te-2-3.bb-d.bs.kae.de.oneandone.net (212.227.120.29) 46.124 ms 35.134 ms 31.361 ms
12 ae-4.gw-diste.bs.kae.de.oneandone.net (212.227.121.194) 63.306 ms 34.349 ms 43.568 ms
13 web.de (217.72.200.132) 41.008 ms 42.553 ms 42.081 ms

--

Aber ich meine das auch grundsätzlicher. Es ist unklar, warum sich die Routen immer wieder ändern und die Alternativen so schlecht laufen. Segenskirche war mal sehr gut angebunden und von der Segenskirche hierher bringt die "Leitung" via 5 Ghz gute 3 MB/s. Plötzlich aber gehts danach nur noch mit 20 kB/s weiter. Das muß doch auch für alle dort im Umkreis grauenhaft sein. Dann hängt die Verbindung wiederholt an einem Router "wo es seit längerem schon immer wieder Probleme mit der Firewall gibt".
Da ist mit viel Aufwand viel gute Infrastruktur aufgebaut worden und es hängt dann an irgendwelchen unkommunizierten Schwachstellen.

h.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#14561
eliza ()
Benutzer offline
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP vor 1 Jahr, 11 Monaten  
Um mal Dennis zusammen zufassen:

Es gibt auf der PLO eine Verbindung zu Patrick (104.0.200.68) und von der PLO zur 33 (104.0.200.17). Im Herbst hat sich die 104.0.200.68 verabschiedet und war nicht mehr zu erreichen, weder per Kabel noch zu Fuß (Zeitproblem). Letzte Woche hat sich die 104.0.200.68 spontan selbst geheilt und funkt wieder. Zeitnah ist jedoch der Link von der 17 zur 33 ausgefallen, was niemand bemerkte. Dies ließ sich jedoch recht einfach lösen. Daher waren LQ-Faktoren bei mir unnötig

Die Unterschiede beim Routen über die Segenskirche liegen daran, dass buratino.olsr, ein Router auf dem Weg zu Patricks 2MB/s-Anschluss augenscheinlich nicht mehr da ist.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#14566
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP vor 1 Jahr, 11 Monaten  
Die Spontanheilung hielt leider nicht lange. Ich denke, das Netzteil ist zu schwach oder im A...

Mit abgeschaltetem Wifi läuft die nanoM5 stabil, stabil genug für ein Firmwareupgrade. Aber auch mit dem macht sie sporadisch bis minütlich Neustarts, wenn Wifi eingeschaltet ist. Das Symptom konnte ich bei Patrick an einer NanoM2 beobachten, der wir unbeabsichtigt ein zu schwachbrüstiges Netzteil gegönnt haben. (15V/0,7A statt 24V/0,5A)

an welchem Typ Netzteil die nanoM5 auf der PLO steckt, kann ich gar nicht sagen. Auf blöd steckt die an nem 12V/1A Netzteil von der nano5, die dort vorher hing. Da ist auf jeden Fall ein Vororttermin nötig. Dann gleich mit Firmwareupgrade für den PLO-AP, damit wir auf der Strecke 33<>PLO mehr Bandbreite bekommen.

Gruß
Dennis
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten

Aktuelle Forumsbeiträge

Aw: (Umbau) Webseite
tm107 03-04-14 03:04
(Umbau) Webseite
Keksdosenmann 30-12-13 20:37
Aw: Abbau ScharpingAP
ali 02-12-13 09:34
Abbau ScharpingAP
ali 29-10-13 07:34
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP
Lord_Magnus 30-06-13 18:44
Aw: Zukunft von KV-33 und Scharping-AP
Keksdosenmann 29-06-13 19:10
Störung in Hsh?
aalllion 10-12-12 12:10
Aw: SelbstRegistrierung neuer User ausgeschaltet(Spam)
aalllion 30-10-12 23:06
Aw: SelbstRegistrierung neuer User ausgeschaltet(Spam)
eliza 27-10-12 01:23
Aw: SelbstRegistrierung neuer User ausgeschaltet(Spam)
Lord_Magnus 22-10-12 18:30

Mehr...
Bookmark and Share

Freifunk Berlin Nordost ist eine nicht kommerzielle Webseite.
Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.